STERIMED – Haut und Händedesinfektion

Desinfektionsmittel enthält 2-Propanol 70% (V/V)

Anwendungsgebiete von STERIMED:

  • Hygienische und chirurgische Händedesinfektion
  • Hautdesinfektion vor einfachen Injektionen und Punktionen peripherer Gefäße
  • Hautdesinfektionen vor Operationen und vor Punktionen von Gelenken
  • Desinfektion talgdrüsenreicher Haut
  • Kühlumschläge

Wirkungsspektrum:

  • Bakterizid (inkl. MRSA)
  • Tuberkulozid
  • Fungizid (C. albicans) / levurozid
  • Virusinaktivierend (begrenzt viruzid)
  • Wirksam gegenüber unbehüllten Viren (Noro-, Rotaviren)

Art der Anwendung:
Zur hygienischen Händedesinfektion werden die Hände mit der Lösung eingerieben und 30 Sekunden lang feucht gehalten. Für Kühlumschläge ist die Lösung mit gleichen Teilen Wasser verdünnt anzuwenden. Bei den Zeitangaben handelt es sich um Mindestzeiten.

Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren!

Lösung 100ml (PZN 9208630) 500ml (PZN 00384035)

Zulassungsnummer 1599.98.99

Canea Pharma GmbH, 22419 Hamburg


STERIMED Wirkstoff: 2-Propanol. Anwendungsgebiete: Hygienische und chirurgische Händedesinfektion, Hautdesinfektion vor einfachen Injektionen und Punktionen peripherer Gefäße, Hautdesinfektionen vor Operationen und vor Punktionen von Gelenken, Desinfektion talgdrüsenreicher Haut; Kühlumschläge. Warnhinweise: Leicht entzündlich! Von Zündquellen fern halten! Dicht verschlossen lagern. Bei Verschütten der Lösung sind unverzüglich Maßnahmen gegen Brand und Explosion zu treffen. Geeignete Maßnahmen sind z.B. das Aufnehmen der verschütteten Flüssigkeit und das Verdünnen mit Wasser, das Lüften des Raumes sowie das Beseitigen von Zündquellen.


Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Sterimed-Haut-und-Handedesinfektion
aponow

Exklusiv nur in Apotheken!

Jetzt einfach mit aponow bestellen und Sterimed-Haut-und-Händedesinfektion direkt aus Ihrer Apotheke vor Ort erhalten.