Nahrungsergänzungsmittel

Als Nahrungsergänzungsmittel gelten Produkte zur erhöhten Versorgung des menschlichen Stoffwechsels mit bestimmten Nähr- oder Wirkstoffen im Grenzbereich zwischen Arzneimitteln und Lebensmitteln. Es sind Lebensmittel, die dazu bestimmt sind, die allgemeine Ernährung zu ergänzen.

Nahrungsergänzungsmittel stark im bundesdeutschen Trend

Schön, gesund, fit und leistungsstark – wer möchte das nicht sein? Jede dritte Frau und jeder vierte Mann in Deutschland nehmen laut Nationaler Verzehrstudie II Nahrungsergänzungsmittel ein, besonders Menschen zwischen 35 und 50 Jahren. Das hat seinen Grund: Denn Energie, Wohlbefinden und Vitalität sind wichtig, um das Tages-Pensum im Job und im Alltag bewältigen zu können. Da können Nahrungsergänzungsmittel einen guten Beitrag leisten.

Nahrungsergänzungsmittel für Gelenke

Über 5 Millionen Menschen allein in Deutschland leiden haben Probleme mit den großen oder kleinen Gelenken. Und darunter fallen nicht nur altersbedingte Verschleißerscheinungen, auch Sportler und jüngere Menschen sind betroffen. Sinnvoll ist es, hier rechtzeitig mit Bewegungsschulung zu beginnen, damit die Muskeln möglichst leistungsstark bleiben, besonders im Alter.

Unsere Nahrungsergänzungsmittel bekommen Sie nur in Apotheken

  • Arthrosamin® Gelenkkapseln
  • Arthrosamin® N Gelenkkapseln
  • Arthrosamin®strong
  • Arthrosamin® forte 1000 mg

Fit, frisch und vital – Vitamine & Co.

Man sieht sie nicht, man schmeckt sie nicht. Dennoch sind Vitamine unerlässlich für unsere Gesundheit. Sie können schon in kleinsten Dosen hilfreich die Nahrung ergänzen.

  • Vitamin C trägt zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei
  • Vitamin D trägt bei zum Erhalt normaler Knochen
  • Vitamin E trägt dazu bei, die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen
  • Vitamin K trägt zur Erhaltung normaler Knochen bei

Vitamine sind entscheidende Rädchen in unserem Stoffwechsel und wichtig für den Erhalt unserer Gesundheit.

Unsere Vitamin-Präparate finden Sie ausschließlich in Apotheken.